Auf den Hund gekommen

Zur gestrigen "Schnupperer - Team Mensch - Hund" Show auf dem Freigelände

Auch bei knapp 30 Grad standen am Eröffnungstag der KONTAKTA zwischenzeitlich kalte Schnauzen im Mittelpunkt.

Bei der Hundeshow des Vereins Schnupperer - Team Mensch - Hund e.V. bekamen die Zuschauer so einiges von den Trainer(inne)n und ihren Vierbeinern zu sehen. Von konventionellen Übungen wie Slalomläufen und Rotationen bis hin zu wirklich exotischen Übungen, die sowohl Hund als auch Trainer(in) körperlich fordern, war alles dabei. Wie der Name des Vereins bereits impliziert, ist es die Philosophie der "Schnupperer", Mensch und Tier interagieren beziehungsweise zusammenarbeiten zu lassen. Das Wohl der Vierbeiner hat dabei immer Priorität. So kam auch die Idee auf, Übungen zu entwickeln die die Mobilität im Alter bei Mensch und Hund fördern. Dabei kamen auch mehrfach aus Fitnesskursen bekannte Gymnastikutensilien zum Einsatz.

Mehr vom besten Freund des Menschen sehen wir auf der KONTAKTA am Samstag!

Zugehörige Artikel